Ein kleiner Einblick in meine Sprüche- und Zitatensammlung

Wie gehen wir miteinander - mit unseren Mitmenschen um ... Wie möchte man selbst behandelt werden? Im Arbeitsleben, im privaten Bereich, in der Familie, in der Beziehung ?

 

 

Wie ich Dir begegnen möchte ...
 


Dich lieben – ohne Dich einzuengen -
Dich wertschätzen – ohne Dich zu bewerten –
Dich ernst nehmen – ohne Dich auf etwas festzulegen –
Dich einladen – ohne Forderungen an Dich zu stellen –
Zu Dir kommen – ohne mich Dir aufzudrängen –
Dir etwas schenken – ohne Erwartungen daran zu knüpfen –
Von Dir Abschied nehmen – ohne Wesentliches versäumt zu haben –
Dir meine Gefühle mitteilen – ohne Dich für sie verantwortlich zu machen –
Dich informieren – ohne Dich zu belehren –
Dir helfen – ohne Dich zu beleidigen –
Mich um Dich kümmern – ohne Dich verändern zu wollen –
Mich an Dir freuen – so wie Du bist !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freunde kann man sich nur dann machen,

wenn man selber einer ist.

 

Ralph Waldo Emmerson

 

 

 

 

 

Irrtum:

 

 

Wenn man einen falschen Weg einschlägt,

verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.


Denis Diderot (1713-1784),

französischer Schriftsteller und Philosoph

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo genau fängt eine Geschichte an?

Im Leben gibt es selten einen eindeutigen Anfang,
Momente, von denen wir rückblickend sagen können,
dass mit Ihnen alles begonnen hat ...


Aber es gibt Augenblicke, in denen das Schicksal

unseren Alltag kreuzt
und eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt,

deren Ergebnis wir nie hätten voraussehen können!

 

 

 

 

 

 

Alles ist schon einmal gesagt worden,
aber da niemand zuhört,
muss man es immer wieder sagen.
Andrè Gide
franz. Schriftsteller und Nobelpreisträger
1869 – 1951

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Träume
können wir erst dann verwirklichen,
wenn wir uns entscheiden,
einmal daraus zu erwachen.
 
Josephine Baker
amerikanische Schauspielerin und Tänzerin
1906 – 1975

 

 

 

 

 

Irre nicht suchend herum,
die schönsten Dinge ergeben
sich genau dann,
wenn Du sie am wenigsten erwartest …

Und erinnere Dich immer daran:
Alles was passiert, hat einen Grund!

 

 

 

 

Die Zeit …

 

kostbar, wie ein Diamant.
Niemand will welche abgeben, teilen ...

Jeder ist tagein, tagaus in Eile,
will Zeit sparen- nur keine Zeit verlieren!

Wir hetzen von Termin zu Termin,
müssen hier und dort sein ...

Und nehmen uns viel zu wenig Zeit
für die wirklich wichtigen Dinge im Leben …

Zeit für sich selber,
Zeit für Freunde,
Zeit zum Spaß haben für's Glücklichsein …

Die Zeit lässt sich nicht überlisten …

Wir können die Zeit nur nutzen,
nicht einsparen, denn die Zeit bleibt nicht stehen!

 

 

 


Es gibt da einen Menschen...


 

der in mir etwas verändert,


einen, der mir ein Lächeln ins Gesicht
zaubert,

sobald ich ihn erblicke,
 einen Menschen,

der all meine Sorgen einfach so
 verschwinden lässt,


einen, mit dem ich gerne lache,.

Einen Menschen, der mir ohne es zu merken,


meinen Verstand raubt.


Einen Menschen, der weiß,


dass LIEBE ein Spiel mit klaren Regeln ist!


Einen, der mich mit kleinsten Dingen so
glücklich macht,

dass ich die ganze Welt umarmen
 könnte.


Genau diesem Mensch bin ich begegnet ...

 

 

 

 

 

 

Manchmal wird dir erst dann bewusst,
dass du etwas vermisst hast,
wenn dir jemand begegnet,
der es dir schenkt.

-Hans Kruppa-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche Dir Zeit

 ... 

 

 

Ich wünsche Dir nicht alle möglichen Gaben.


Ich wünsche Dir nur, was die meisten nicht haben:


 

Ich wünsche Dir Zeit, Dich zu freun und zu lachen,


und wenn Du sie nützt, kannst Du etwas draus machen.



 

Ich wünsche Dir Zeit für Dein Tun und Dein Denken,


nicht nur für Dich selbst, sondern auch zum Verschenken.


 

Ich wünsche Dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,


sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.



 

Ich wünsche Dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.


Ich wünsche, sie möge Dir übrig bleiben


als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,


anstatt nach der Zeit auf Uhren zu schauen.



 

Ich wünsche Dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,


und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.


 

Ich wünsche Dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.


Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.



 

Ich wünsche Dir Zeit, zu Dir selber zu finden,


jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.


 

Ich wünsche Dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.


 

Ich wünsche Dir:

 

Zeit zu haben zum Leben !



 

Elli Michler

 

 
Time to live

I don’t wish you a gift one can think of
I just wish you,

what haven’t the most of people


I wish you time to be happy and to laugh
and if you use them

then you can do something from them



I wish you this time not just to pass the time with


I wish they will you be left over
as time for to be amazed

and as time for trust
instead of time to look at your watch



I wish you time for your conduct and think
not

only for yourself but also to give away


I wish you this time not to hasten and run
but the time to be satisfied



I wish you this time to reach for stars
and time to grow,

that means to mature
I wish you time, to hope new,

to love
there is no sense, to putt off this time



I wish you time to find yourself
every day,

every hour to feel than luck
I wish you also time to forgive blame

I wish you time to live