Der Langsamste, der sein Ziel

nicht aus den Augen verliert,
geht noch immer geschwinder,
als der ohne Ziel herumirrt.
(Gotthold Ephraim Lessing,

Hamburgische Dramaturgi)

Danke, dass Du mir ein paar Minuten Zeit und Aufmerksamkeit widmest ...

 

 

 

Vor einigen Jahren hat genau das mein Leben ziemlich durcheinander gewirbelt: 

 

Die Tatsache, dass ich damals den richtigen Menschen richtig zugehört habe  ... 

 

Ich war nach über 20 Jahren Selbständigkeit krank, ausgepowert und  leer … in meinem Leben schien nichts mehr zu funktionieren und ich machte mir Gedanken darüber, wie ich die nächsten 20-30 Jahre (er)leben wollte …

 

Mit damals 50 Jahren habe ich eine Entscheidung getroffen, einen Cut gemacht und einen völlig neuen Weg eingeschlagen, obwohl ich keine Ahnung hatte, was mich dort erwartet. 

 

Heute bin ich froh und glücklich darüber, weil unser Leben wieder eine Qualität bekommen hat, die ich mir damals nicht mehr vorstellen konnte ...

 

Meine Gesundheit ist wieder völlig hergestellt, das Leben macht wieder Spaß und fühlt sich (wieder) einfach großartig an.

 

Jetzt bin ich 56 Jahre jung, aber ich war mal 50 Jahre alt …

 

 

Vielleicht gibt es in Deinem Leben auch einen Punkt, wo Du auf der Suche bist nach neuen Perspektiven ...

 

 

"Du kannst ruhig sagen, dass ich ein Träumer bin,

aber ich bin nicht der Einzige ..."

John Lennon

 

Hier ein wunderschönes Zitat:

 

Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,

was wir dafür bekommen,

sondern das, was wir dadurch werden …